Kontakt

Erhaltung

Je nach Ausmaß der anfänglichen Fehlstellung dauert es zwei bis vier Jahre, bis die Zähne und Kiefer in der richtigen Position stehen. Nach dem erfolgsreichen Abschluss ist sehr wichtig, eine gewisse Zeit ein Retentionsgerät zu tragen, das die Zähne in der korrigierten Position hält. Gerade, wenn das Kieferwachstum noch nicht vollständig abgeschlossen ist, könnten die Zähne sonst wieder die alte, falsche Lage einnehmen.

Haltespangen und Lingualretainer

Um das schöne Ergebnis zu erhalten, passen wir Ihnen besondere herausnehmbare Zahnspangen für den Ober- und Unterkiefer an. Sie üben keinen Druck mehr auf die Zähne aus, denn die Position der Zähne muss nicht mehr geändert werden. Daher sind sie kaum zu spüren. Die Zahnspangen müssen anfangs nachmittags und nachts, später dann nur nachts getragen werden.

Für die Schneidezähne ist die Verwendung eines Lingualretainers zu empfehlen. Er besteht aus einem dünnen zahnmedizinischen Draht, der mit Hilfe einer speziellen Klebetechnik auf der Rückseite der Frontzähne befestigt wird. Von außen ist er nicht sichtbar und übt keinen Druck auf die Zähne aus. Da er sehr klein ist, stört er nicht beim Essen, Sprechen oder der Zahnpflege. Beim Zähneputzen kann er problemlos mitgereinigt werden. Bei Ihren regelmäßigen Kontrolluntersuchungen in unserer Praxis überprüfen wir den Sitz Ihres Lingualretainers.

Erhaltung

Weitere Informationen zur Erhaltung des Behandlungsergebnisses finden Sie in unserer Beratungswelt.

Navigation